deenfritptrues

Breadcrumbs

Wer YOURLS, die Open Source Software für das kürzen von URL's schon man installiert oder probiert hat, wird festgestellt haben, das es hier keine klassische index.php oder index.html Datei gibt.

 

In der readme Datei kann man nachlesen, das man fürs erste die Datei sample-public-front-page.txt in sample-public-front-page.php umbennen kann, um YOURLS damit aufzurufen.

 

Es ist mit NGINX aber auch möglich die Datei als index.php zu nutzen.

 

Kopiert die Datei sample-public-front-page.txt nach index.php

 

Editiert die Datei und ändert die Zeile:

 

$page = YOURLS_SITE . '/sample-public-front-page.php' ;

 

in

 

$page = YOURLS_SITE . 'index.php' ;

 

 

Ich verwende zum einfacheren Verwalten meines Servers ISPCONFIG.

 

In der Nginx Konfiguration der Webseite, wo YOURLS installiert ist muss folgendes eingetragen werden.

 

 

index index.php;
location / {
location = / {
try_files $uri $uri /index.php$args;
}
try_files $uri $uri/ /yourls-loader.php$is_args$args;
}
location ~ .php$ {
fastcgi_split_path_info ^(.+.php)(/.+)$;
include fastcgi_params;
{FASTCGIPASS}
fastcgi_index index.php;
}

location ~ config.php {
deny all;
}

 

Damit sollte der Aufruf von YOURLS einfach über die URL zb: http://myyourls.site OHNE Angabe der index.php funktionieren.

 

 

Kommentar schreiben


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok